Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
#35_für_Südtirol. Der Macher. Reinhard Zublasing (Bozen)
04.07.2018
Unter dem Slogan #35_für_Südtirol werden alle Kandidatinnen und Kandidaten der Südtiroler Volkspartei in den nächsten Tagen, nach Zufallsprinzip, vorgestellt. Der neunte Kandidat der vorgestellt wird ist Reinhard Zublasing aus Bozen.

"Ich bin ein nach vorne blickender, positiver Mensch, der nicht lange im Vergangenen verharrt, sondern mit Einsatz etwas weiterbringt. Der Geschichte unseres Landes gehört mein großes Interesse und voller Respekt, aber um mit deren Kenntnis und diesem Wissen die Zukunft zu gestalten. Was mit den meisten Südtirolerinnen und Südtirolern verbindet: Ich liebe meine Heimat!"

(Politische) Funktionen: Gemeinderat und Obmann der SVP Wirtschaft in Eppan Bereits als Kind war ich gefordert und habe im elterlichen Betrieb mitgeholfen. Dieser Einsatz hat mich geprägt. Nach der Matura habe ich zuerst berufliche Erfahrung gesammelt, mich dann 1984 selbständig gemacht und zwei Handwerks- und Handelsbetriebe aufgebaut, die sich mit der modernen Gebäudeautomation befassen. Diese Familienbetriebe werden nun von meinen Kindern weitergeführt.

Familie: seit 40 Jahren verheiratet und stolz auf meine 3 Kinder und 4 Enkelkinder. Ich will, dass wir unsere Heimat für die künftigen Generationen lebenswert erhalten. Ehrenamtlich war ich viele Jahre Präsident des HC Eppan und bin seit 2014 Vize-Präsident der FISG. Ich setze mich für den LVH ein und bin seit 2015 Gemeinderat von Eppan. Ich habe viel von der Welt gesehen und gerade deshalb weiß ich, was wir an unserer Heimat haben und will mich für Land und Leute engagieren!
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.