Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
​Zum Wert der Arbeit!
SVP-ArbeitnehmerInnen | 01.05.2020
„Vor 130 Jahren gingen zum Ersten Mal ArbeitnehmerInnen für ihre Rechte am Arbeitsplatz auf die Straße. Zum heurigen Tag der Arbeit wird es keine Kundgebungen geben. Aber eines ist vielen bewusst geworden, nämlich wie WERTvoll Arbeit ist!“ sagt die Vorsitzende der ArbeitnehmerInnen in der SVP. „Gelegentlich unterschätzen wir die Bedeutung von Arbeit für unser Leben. Jenseits des formalen Verhältnisses von Arbeitsleistung gegen Entlohnung gibt Arbeit Halt, indem sie uns in unseren Fähigkeiten bestärkt und bestätigt, sie sorgt für einen geregelten Tagesablauf und ist Garant für ein Leben in Würde und Eigenständigkeit – Arbeit macht auch einen wesentlichen Teil der emotionalen Gesundheit eines Menschen aus.“

In dieser Zeit der Krise wurde uns deutlich gemacht wie wichtig Arbeit für jeden Einzelnen von uns ist und wie schnell und drastisch sich unser Leben ohne Arbeit verändert.
„Nicht umsonst wurde der Arbeit und dem Recht auf Arbeit in vielen Verfassungen ein zentraler Stellenwert zugemessen. Blicken wir nach vorne, um die Folgen bestmöglich einzudämmen! Mit dem Landesgesetz, das überleiten wird in Phase 2, werden entscheidende Schritte für einen Neustart gesetzt und damit endlich die Wiederaufnahme der Arbeit für viele ermöglicht. 
Dieser 1. Mai soll uns den großen Wert unsere Arbeit noch bewusster machen. Mit Freude, Dankbarkeit und Achtsamkeit wollen wir fortführen beziehungsweise neu beginnen. 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.