Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Wahlaufruf von Abg. Daniel Alfreider
SVP LADINA | 02.03.2018
Wahlaufruf von Abg. Daniel Alfreider „Nach außen sind wir so stark wie der Rückhalt unserer Bevölkerung“ Die letzten Jahrzehnten haben immer wieder gezeigt, wie wichtig es für Südtirol ist zusammenzuhalten und kompakt nach außen aufzutreten. Nur durch einen großen Zusammenhalt ist es gelungen unsere Autonomie zuerst zu erlangen und dann ständig und Schritt für Schritt auszubauen, so wie Silvius Magnago es uns vorgemacht hat. So auch in den letzten 5 Jahren, in denen durch Zusammenarbeit, Fleiß, Aushaltevermögen und Verhandlungsgeschick viele wichtige Ergebnisse erreicht wurden, die unsere Autonomie konkret ausgebaut haben. Heute steht Südtirol noch autonomer da, als vor fünf Jahren. Diesen Weg wollen wir überzeugt weitergehen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass alle Südtirolerinnen und Südtiroler am Sonntag, 4. März wählen gehen und den Zusammenhalt der Südtiroler Bevölkerung zum Ausdruck bringen. Wir haben stets großes Vertrauen von unseren Wählern bekommen und haben immer alles daran gesetzt diesem Vertrauen auch gerecht zu werden. Denn wir sind nach außen so stark, wie der Rückhalt unserer Bevölkerung. In dieser Hinsicht ist eine weiße Stimme nicht nur eine verlorene Stimme, sondern schwächt unsere Vertreter und somit Südtirol im Parlament. Unsere Autonomie braucht einen starken Rückenwind und alle Südtirolerinnen und Südtiroler sind gefragt unsere Autonomie mit ihrer Stimme zu stärken. In den letzten Wochen hat der Wahlkampf auch harte Töne angenommen. Fake – News wurden verbreitet und nicht kandidierte Parteien empfehlen entweder die Wahlen zu boykottieren oder Bündnisse, wie das Mitterechts – Lager, die in den letzten Jahren alles daran gesetzt haben unserer Autonomie zu schädigen und plötzlich von einem Tag zum anderen als Verfechter der Autonomie aufwachen. Als Vorsitzender der SVP Ladina und als SVP – Obmannstellvertreter rufe ich deshalb die Südtiroler Bevölkerung auf, am Sonntag für eine starke Vertretung Südtirols in Rom und für unsere Autonomie wählen zu gehen. Bozen, 01.03.2018
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.