Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Vier Pusterer SVP-Kandidaten nominiert
23.05.2018
Nach Bozen Stadt und Land sowie Vinschgau hat nun auch das Pustertal seine SVP-Bezirkskandidatinnen und -kandidaten bestimmt. Es sind Manfred Vallazza, Waltraud Deeg, Christian Tschurtschenthaler und Maria Hochgruber Kuenzer. Nachstehend das Ergebnis der Nominierung des SVP-Bezirks Pustertal im Überblick (gewählt wurde mit den Stimmrechten der Ortsgruppen): Manfred Vallazza 43 Waltraud Deeg 34 Christian Tschurtschenthaler 31 Maria Hochgruber Kuenzer 16 Bezirksobmann Meinhard Durnwalder bekräftigte bei der Sitzung des SVP-Bezirksausschusses Pusteral in Gais, dass der Bezirk seine Landtagsmandate halten wolle – was mit den nominierten starken Kandidatinnen und Kandidaten sehr wohl möglich sei. Wahlkampfleiter Thomas Widmann schor auf einen schwungvollen Wahlkampf ein: „Die absolute Mehrheit ist unser Ziel“. Parteiobmann Philipp Achammer unterstrich: „Wir sind keine Partei der Zentralisten, sondern die Partei des ländlichen Raumes. Wir sind die Partei der Chancen. Mit unseren Werten haben wir das beste Programm: Verantwortung für unser wunderschönes Land tragen zu dürfen.“ In den nächsten Tagen werden die Bezirke Burggrafenamt (23.5.), Wipptal (24.5.), Eisacktal (25.5.) und Unterland (4.6.) ihr Nominierungen durchführen. Der ladinische Verbindungsausschuss trifft am 23.5. seine Entscheidung. Die Nominierungen der SVP-Bezirke werden am 9.6. mit dem Zehner-Vorschlag des Parteiobmannes und des Spitzenkandidaten ergänzt; anschließend wird das zweithöchste SVP-Gremium, der Parteiausschuss, über die Liste der 35 Kandidatinnen und Kandidaten entscheiden. Gais, 22. Mai 2018
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.