Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Treffen mit A22-Präsidenten: Sicherheit auf der Brenner-Autobahn
14.08.2018
Bei einem Treffen mit dem Präsidenten der A22, Walter Pardatscher, informierten sich Magdalena Amhof und Helmut Tauber über die Sicherheit auf der Brennerautobahn.

"Ein Unfall wie letzthin in Bologna könnte jederzeit auch auf der Verkehrsachse Brenner-Salurn vorfallen," stellt Helmut Tauber fest und verlangt, "eine rasche Realisierung der bereits geplanten LKW-Kontrollstelle im Sadobreareal. "Seit geraumer Zeit liegen die Planungs- und Ausführungsunterlagen im Transportministerium zur Genehmigung auf. "Die Kontrollstelle in Sterzing hat die Aufgabe die LKW's auf ihre Sicherheit hin zu überprüfen und gegebenenfalls aus dem Verkehr zu ziehen," weiß Magdalena Amhof. "Alleine das Wissen um eine solche Kontrollstelle wird die Transporteure veranlassen, nur bestens gewartete LKW's über den Brenner zu schicken. Das führt definitiv zu mehr Sicherheit auf der Brennerautobahn," ist Amhof überzeugt. Nicht zuletzt forderte auch der italienische Polizeichef immer wieder diese Einrichtung. Nach dem verheerenden Unglück in Bologna könnte sich endlich auch hier etwas tun.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.