Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Tag der Autonomie als "Tag der Solidarität"
30.08.2017
Am Dienstag, 5. September, am Tag der Autonomie, sind alle Bürgerinnen und Bürger zum "Tag der offenen Tür" in den Südtiroler Landtag eingeladen. Dieses Jahr steht der Jahrestag des Pariser Vertrages unter dem Motto "Solidarität". Die Südtiroler Volkspartei nimmt dies zum Anlass, um ihrer Solidarität für europäische Minderheiten Ausdruck zu verleihen. In den Räumen der SVP-Landtagsfraktion werden deshalb am kommenden Dienstag Unterschriften für die Bürgerinitiative "Minority SafePack" gesammelt. "Autonomie ist ein starker Begriff. Autonomie ist aber nicht selbstverständlich. Solidarität ist eine Voraussetzung dafür", sagt SVP-Fraktionsvorsitzender Dieter Steger. Er und seine Fraktion laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, am Tag der Autonomie den Südtiroler Landtag zu besuchen, sich mit den Mandataren/innen auszutauschen, die Arbeitsräume der Politiker/innen zu besichtigen und die Gelegenheit wahrzunehmen, ihre Unterschrift für den Europäischen Minderheitenschutz abzugeben. "Das ist ein Akt der Solidarität, der auch uns zu Gute kommen wird", ist Steger überzeugt. Die SVP will so viele Menschen wie möglich erreichen, um die Bürgerinitiative "Minority SafePack" zu unterstützen. Insgesamt müssen in Italien 55.000 Unterschriften gesammelt werden - eine Million Unterschriften braucht es insgesamt, um den Schutz der europäischen Minderheiten zu stärken. Wenn es gelingt, innerhalb 3. April 2018 diese Unterschriften zu sammeln, muss die Europäische Kommission dafür Sorge tragen, dass das Maßnahmenbündel zum Schutz der europäischen Minderheiten umgesetzt wird. Die Südtiroler Volkspartei hat dazu auch einen Beschlussantrag eingereicht, der auf der nächsten Landtagssitzung behandelt wird. Steger verweist darauf, dass die Türen der SVP-Fraktion selbstverständlich auch an den restlichen Tagen im Jahr offen stehen. "Wir sind immer gerne für unsere Mitbürger/innen da: In unseren Sprechstunden, im Rahmen der zahlreichen Veranstaltungen, am Rande unserer Sitzungen, durch die MitarbeiterInnen in unseren Büros... Am Tag der offnen Tür wollen wir das noch einmal unterstreichen. Wir freuen uns auf viele Besucher/innen", so Steger. Bozen, 30. August 2017
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.