Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
SVP-Bezirkssozialausschuss Bozen tauscht sich aus
SVP-ArbeitnehmerInnen | 20.04.2017
Am gestrigen Mittwoch sind die leitenden Mitglieder des Bezirkssozialausschusses Bozen der Südtiroler Volkspartei zu einem informellen Arbeitstreffen in Terlan zusammengekommen, um über die Vorgehensweise im Hinblick auf anstehende parteipolitische Ereignisse zu beraten. Die gestrige Sitzung wurde im Zuge eines Spargelessens in lockerer Atmosphäre abgehalten, mit der Absicht die alten und neuen Vorsitzenden der Gemeindesozialausschüsse des Bezirks Bozen untereinander vertraut zu machen. Weiters wurde die Zusammenkunft zur Besprechung organisatorischer Sachverhalte und zur Abklärung strategischer Vorgehensweisen genutzt. Dabei bot sich Raum und Gelegenheit aktuelle Themen und politische Anliegen der ArbeitnehmerInnen auf Bezirksebene vorzutragen sowie zu diskutieren und anstehende Maßnahmen zu besprechen und gemeinsam zu erarbeiten. Zur Sprache kamen vielfältige Themen wie die Reform des Gesundheitswesens, die Familienförderung, die Raumordnung, der Landschaftsschutz oder der Wohnbau. „Ziel des Abends war es, den Gemeinschaftssinn der Arbeitsgruppe zu stärken. In den kommenden Monaten wählen wir ArbeitnehmerInnen in der SVP mehrere Gremien neu. Wir arbeiten schon seit jeher für die Interessen der Südtiroler Arbeiterschaft und wollen, dass das unsere neuen Ausschüsse auch weiterhin mit viel Einsatz machen“, sagt der Vorsitzende der ArbeitnehmerInnen in der SVP Helmuth Renzler.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.