Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Sommergespräch der SVP Seniorenbewegung mit Parteiobmann Philipp Achammer
SVP Senioren | 19.07.2019
Volle Rückendeckung und Solidarität für Altlandeshauptmann Luis Durnwalder
 
Auf Einladung des Vorsitzenden der SVP Senioren, Otto von Dellemann, ist am Freitagnachmittag der Landesausschuss der SVP-Senioren, in Bozen mit Parteiobmann Philipp Achammer, Vizepräsidentin der ESU Christine Stefenelli und LAbg. Helmuth Renzler zusammengetroffen, um über wichtige Seniorenthemen wie Pflegesicherung und Altersheime sowie über die Gemeinderatswahlen 2020 zu diskutieren. Weiters ging es um aktuelle politische Themen, insbesondere auch um das kürzlich verkündete Urteil am Oberlandgericht gegen den ehemaligen Landeshauptmannes Luis Durnwalder, welches bei der Seniorenspitze absolutes Unverständnis auslöst.
 
„Die SVP Seniorenbewegung ist sehr verärgert und betroffen. Das Urteil am Oberlandgericht in Trient vom vergangenen Freitag gegen den ehemaligen Landeshauptmann Luis Durnwalder ist ein Ausdruck von Ungerechtigkeit und Willkür“, entrüstete sich der Vorsitzende Otto von Dellemann „Durnwalder hat keinen Cent für sich verwendet!“, so Dellemann weiter. Der Parteiobmann und der Seniorenvorsitzender Otto von Dellemann sprechen dem Altlandeshauptmann Luis Durnwalder die die Rückendeckung und volle Solidarität aus. „Die Bevölkerung und die Partei steht zum Altlandeshauptmann, wir wissen alle, dass es nichts Unrechtes getan hat“, sind Parteiobmann und Dellemann überzeugt.
 
Parteiobmann Philipp Achammer berichtete über die politische Situation in Südtirol und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr 2020. Seniorinnen und Senioren sind heute gesünder und vitaler als frühere Generationen - und oft möchten sie sich mit ihrer Lebenserfahrung gesellschaftlich einbringen. „Wir wollen das Potenzial und die Teilhabe älterer Menschen fördern“ so Achammer. „Im Hinblick auf die größte politische Herausforderung im Jahr 2020 – die Gemeinderatswahlen im Mai – werden wir gemeinsam die Ärmel hochkrempeln. Wir werden gefordert sein, auf die praktischen, unmittelbaren Bedürfnisse der älteren Bürger/innen in den Gemeinden die richtigen Antworten für die kommenden fünf Jahre zu finden,“ betonten Parteiobmann und Vorsitzende der SVP Seniorenbewegung.
 
Otto von Dellemann will gemeinsam mit den Bezirksseniorenvorsitzenden und den Seniorenvertretern in den Ortsausschüssen möglichst viele engagierte Senioren für eine Kandidatur bei den Gemeinderatswahlen 2020 motivieren. In vielen Gemeinden ist die Generation der Senioren derzeit viel zu schwach vertreten, das solle sich ändern! Parteiobmann Achammer sicherte seine volle Unterstützung zu, und betonte, dass er weiterhin für die Anliegen der Seniorinnen und Senioren ein offenes Ohr haben werde. „Wir haben mit Parteiobmann Philipp Achammer ein sehr gutes Gespräch geführt und ihm unsere Themen nähergebracht“, zeigte sich der Seniorenvorsitzende Otto von Dellemann zufrieden.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.