Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
"Recovery Plan als Chance für Gleichstellung der Frauen"
SVP Frauen | 27.04.2021
"Ein beträchtlicher Teil der Mittel aus dem Recovery Plan ist der Förderung von Frauen auf allen Ebenen vorhalten", betont SVP-Senatorin Julia Unterberger. "Zumal Italien eines der Schlusslichter in Europa in punkto Frauenerwerbstätigkeit und Geburtenrate darstellt, ist es ein Anliegen der italienischen Regierung vor allem in diesem Bereich tätig zu werden."

Julia Unterberger: "Es soll in erster Linie ein flächendeckendes Netz an Kinderbetreuung, von der Kindertagesstätte bis zur Ganztagesschule, investiert werden. Haushalts- und Kinderbetreuungshilfen sollen steuerlich absetzbar werden und es sollen finanzielle Anreize zur partnerschaftlichen Aufteilung der Familienarbeit zwischen Frauen und Männern geschaffen werden."

"Unternehmen, die flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten anbieten, sollen prämiert, sowie die Lohnnebenkosten für eingestellte Frauen reduziert werden. Gleichzeitig sollen Mittel zur Förderung des weiblichen Unternehmertums eingesetzt und Unternehmen mit einem Zertifikat für Gleichstellung belohnt werden. Positive Aktionen sollen dafür sorgen, dass Spitzenpositionen in der öffentlichen Verwaltung und in der Wirtschaft mit einem höheren Anteil an Frauen besetzt werden."

"Kurzum, wenn die diesbezüglichen Ziele des italienischen Recovery Plans wirklich erreicht werden, dann wird Italien einen großen Schritt in Richtung Gleichstellung der Geschlechter machen."
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.