Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Neue JG-Bezirksleitung im Pustertal gewählt
Junge Generation | 24.09.2019
Gestern hat sich die Bezirksversammlung Pustertal der Jungen Generation getroffen, um den JG-Vorstand neu zu bestellen. Unter der Anwesenheit des Bezirksobmannes Meinhard Durnwalder, des Landesjugendvorsitzenden, Dominik Oberstaller und zahlreicher JG-Mitglieder, wählten die JG-Ortsjugendvertreter ihre neue Bezirksleitung. Hierbei wurde Markus Ferdigg, interessiertes und engagiertes JG Mitglied, als Vorsitzender gewählt. Als seine stellvertretenden Vorsitzenden wurden Benjamin Knapp und Carolina Chizzali gewählt.
 
Der neu gewählte JG-Bezirksvorsitzende Markus Ferdigg und seine Stellvertreter Carolina Chizzali und Benjamin Knapp, bedankten sich für das entgegenbrachte Vertrauen der Mitglieder und kündigten bereits erste Schritte an, um die man sich als neu gewählter JG-Vorstand bemühen wolle: „Wir als neu gewählter Vorstand bedanken uns für das entgegen gebrachte Vertrauen der Ortsjugendvertreter und freuen uns auf die neue Herausforderung. Die erste wichtige Aufgabe ist es bei den Gemeinderatswahlen mitzuarbeiten, junge Menschen zur politischen Mitarbeit zu motivieren und an den aktuellen Themen der Jugend im Bezirk Pustertal gemeinsam weiterzuarbeiten.“

Auch Dominik Oberstaller gratulierte im Namen der Landesleitung der neugewählten JG-Bezirksleitung sowie allen Anwesenden zur abgehaltenen Wahl und betonte die Wichtigkeit von Engagement und Einsatz der Jugend auf dem politischen Parkett.

Oberstaller hierzu: “Mir ist bewusst und das wissen auch alle hier im Raum, dass es leichtere Arten und Weisen gäbe, öffentlichkeitswirksam Politik zu machen oder sich mit markigen Sprüchen in Szene zu setzen. Als Mitglieder in einer Jugendorganisation in der Regierungspartei ist das natürlich nicht so einfach, da man immer am Maßstab der Realität und des Kompromisses gemessen wird. Es ehrt aber alle hier umso mehr, dass letztlich jede und jeder hier den Willen und die Ausdauer hat, sich in einer Partei einzubringen, die zwar gelegentlich etwas schwerfällig daherkommt, aber letztlich doch jene Partei ist, die Tatsachen in diesem Land schafft. Dafür ein ehrliches Dankeschön, der neuen Führung, aber auch allen Anwesenden!“

Diesen Worten lies dann Meinhard Durnwalder, SVP-Bezirksobmann des Pustertals, dann auch Taten folgen, indem er alle Anwesenden anschlißend zum Pustertaler Bezirksparteitag einlud.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.