Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
„Mit Inhalten das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen“
13.07.2018
Jüngst hat sich die SVP-Bezirksleitung Pustertal mit den Ortsobleuten, Bürgermeistern und Kandidaten/innen des Bezirkes zu einer gemeinsamen Sitzung getroffen, um die inhaltlichen Schwerpunkte für das Wahlprogramm der SVP-Pustertal für die Legislaturperiode 2018-2023 festzulegen: „Wir wollen die Wählerinnen und Wähler nicht nur durch eine vielfältige und kompetente Kandidatenliste überzeugen, sondern vielmehr mit Inhalten das Vertrauen der Bevölkerung gewinnen“, erklärte SVP-Bezirksobmann Meinhard Durnwalder.

Nach der Erstellung der SVP-Kandidaten/innenliste, welche besonders im Pustertal für Diskussionen gesorgt hatte, standen in einer erweiterten Sitzung der Bezirksleitung nun die Inhalte und Themenschwerpunkte im Mittelpunkt: „Es steht außer Frage, dass wir für das Pustertal mit sieben sehr kompetenten Kandidatinnen und Kandidaten in den Wahlkampf gehen. Dennoch wollen wir die Wählerinnen und Wähler in erster Linie durch unser Programm für das Edelweiß gewinnen“, erklärte Durnwalder. Aus diesem Grund ersuchte er eingangs die Pusterer Kandidaten/innen Daniel Alfreider, Waltraud Deeg, Maria Hochgruber Kuenzer, Gert Lanz, Ulrike Oberhammer, Joachim Reinalter und Manfred Vallazza darum, ihre Ziele für das Pustertal darzulegen.

Im Anschluss daran diskutierten die anwesenden Ortsobleute und Bürgermeister des Bezirkes die Anliegen und Schwerpunkte für das Pustertal, welche nun Grundlage für die weitere Definition des Pusterer Wahlprogrammes sind: „Unsere Funktionäre und Mandatare vor Ort haben das Ohr nahe am Bürger. Daher liegt es nahe, dass wir zu allererst mit ihnen reden, wenn wir Themenschwerpunkte für unser Pustertal festlegen“, erklärte der SVP-Bezirksobmann. In verschiedenen Arbeitsgruppen wurden konkrete Maßnahmen in den Bereichen, Mobilität, ländlicher Raum, Gesundheitswesen, Soziales und Familie sowie Sicherheit, Heimat und Kultur definiert und einstimmig genehmigt: „Gemeinsam mit den Kandidatinnen und Kandidaten werden wir nun, ausgehend von den festgelegten Themenschwerpunkten, ein Wahlprogramm für die Menschen des Pustertales formulieren“, kündigte der SVP-Bezirksobmann abschließend an.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.