Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Lehrlingsprämie ist sinnvolle Maßnahme
SVP Wirtschaft | 14.01.2020

SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber unterstützt die Landesregierung in ihrem Vorhaben Betriebe zu unterstützen, die Lehrlinge ausbilden: „Die Ausbildung junger Menschen ist eine wichtige gesamtgesellschaftliche Aufgabe, für die eine Prämie gerechtfertigt ist.“

 

Innerhalb eines Monats will die Landesregierung die Lehrlingsprämie für Ausbildungsbetriebe beschließen und umsetzen. Tauber findet diese Maßnahme gerechtfertigt und wichtig: „Wir stützen mit dieser Prämie unser bewährtes duales Ausbildungssystem. Durch dieses System werden junge Menschen nicht nur in der Theorie unterrichtet, sondern zudem langsam an den Arbeitsprozess herangeführt. Eine optimale Ausbildung zwischen Theorie und Praxis sichert der Jugend, aber auch den Unternehmen ihre berufliche bzw. wirtschaftliche Zukunft. Deshalb ist es richtig, Betriebe, welche Lehrlinge ausbilden und dafür viel Zeit aufwenden, durch eine Prämie zu belohnen bzw. ihren Einsatz für die Jugend zu würdigen. Um unser duales Ausbildungssystem werden wir oft beneidet, vor allem im übrigen Staatsgebiet.“ Aufgabe der Politik und der Wirtschaft sei es, das duale Ausbildungssystem und die Lehrlingsausbildung zu stärken und auf die zukünftigen Herausforderungen optimal auszurichten. „Jugendliche mit einer qualifizierten Ausbildung sind bei Fachbetrieben in Südtirol gefragt und haben somit gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. In Zeiten des Fachkräftemangels ist es umso wichtiger Fachkräfte im eigenen Land auszubilden und damit auch die Zukunft unserer Betriebe zu sichern. Insgesamt ist deshalb das Vorhaben von Wirtschaftslandesrat Philipp Achammer, Betrieben eine Prämie zu geben, wenn sie Lehrlinge ausbilden, zu unterstützen“, so Tauber.

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.