Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Landesvorsitzender Otto von Dellemann und Bezirksobmann Zeno Christanell bei den Senioren des Burggrafenamtes
15.11.2017
Die SVP Senioren Burggrafenamt haben sich zu ihrer periodischen Sitzung getroffen. Bezirksvorsitzender Heinrich Schupfer hatte dazu den Landesvorsitzenden Otto von Dellemann und Bezirksobmann Zeno Christanell eingeladen. Zu Sitzungsbeginn gab Schupfer einen Überblick über die anstehenden Veranstaltungen. Eine BBT Exkursion mit Besuch des Weihnachtmarktes in Sterzing am 15. Dezember 2017 wird organisiert. Zum Preiswatten im Februar 2018 sind alle herzlich eingeladen, sowie zu einer Gesprächsrunde für Senioren im Frühjahr 2018. Besonders hervorgehoben hat Heinrich Schupfer die Unterschriftenaktion „Minority Safepack“ Durch diese Europäische Bürgerinitiative soll der Schutz der Minderheiten innerhalb der EU verbessert werden. Otto von Dellemann sprach über die Schwerpunkte der Tätigkeit der Seniorenbewegung und unterstrich die Notwendigkeit von Vertretern vor Ort in den Ortsausschüssen. Themen waren auch die Pflegesicherung, die Altersarmut und die Mitsprache der Senioren. Bezirksobmann Zeno Christanell sprach über die Wahlen in Deutschland und Österreich. Er hob hervor, dass die Thematik Migration aufgegriffen und klar definiert werden soll. Laut Zeno Christanell ist die Mobilität im Burggrafenamt gut entwickelt, aber es braucht eine noch stärkere Zusammenarbeit mit der Stadt Meran. Solland Silizium in Sinich wird abgebaut und ist somit kein Gefahrenpotential mehr. Die Kinderanzahl in den Kindergärten soll reduziert werden. In den deutschen Kindergärten muss weiterhin Deutsch die Hauptunterrichtssprache sein, so der Bezirksobmann. Nach einer angeregten Diskussion dankte der Bezirksseniorenvorsitzende Heinrich Schupfer den Teilnehmern.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.