Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Helmuth Renzler zur Personalaufnahme bei der Post
SVP-ArbeitnehmerInnen | 09.10.2018
Das Einvernehmenskomitee billigt die Stabilisierung von weiteren 10 Briefträgern bei der Post sowie der Aufnahme von zwei Technikern bei der Agentur für Einnahmen. Weitere Stellenausschreibungen sind geplant.
 
Das Einvernehmenskomitee für Staatsstellen – in das der Landtag die Abg. Roberto Bizzo, Walter Blaas und Helmuth Renzler entsandt hat – hat heute (9. Oktober 2018) grünes Licht für die weitere Aufnahme von Mitarbeitern, mit einem zeitlich unbefristeten Vertrag, bei der Post gegeben. Es handelt sich hierbei von schon bei der Post mit einem zeitlich befristetem Arbeitsvertrag Beschäftigte bzw. um solche, die dies bis vor kurzem noch waren. Diese 10 Stellen sind den Bewerbern deutscher Muttersprache vorbehalten. Der L.Abg. Helmuth Renzler bedankt sich bei der stellvertretenden Regierungskommissärin De Carlini, Postdirektor Passero und Personaldirektorin Demetz sowie bei den Kollegen der Landtagsdelegation für die Bereitschaft, das Problem des Briefträgermangels schnell und kompetent anzugehen.
 
Des weiteren wurde die Ausschreibung von zwei Stellen für Techniker bei der Agentur der Einnahmen genehmigt, wobei auch diese Stellen den Bewerbern deutscher Muttersprache vorbehalten sind, auch wenn Bewerber aller drei Sprachgruppen am Wettbewerb teilnehmen können.
 
Laut dem L.Abg. und Vorsitzenden der SVP-ArbeitnehmerInnen Helmuth Renzler wurde mit der heutigen Maßnahme ein weiterer wichtiger Schritt gesetzt, um die Personalsituation bei der Post zu stabilisieren und somit eine bessere Dienstleistung für die Südtiroler Bevölkerung zu erzielen.
 
„Es wurde auch vereinbart, in Zukunft laufend Stellen bei der Post auszuschreiben, da es sich bereits jetzt abzeichnet, dass bei der Post in absehbarer Zeit zahlreiche Versetzungen in den Ruhestand anstehen“, so Renzler abschließend.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.