Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Topnews
Für PD-Antrag zur Streichung der IRES-Erhöhung im Nonprofit-Bereich
10.01.2019
“Ein völlig falscher Ansatz”, kommentieren Julia Unterberger, Dieter Steger und Meinhard Durnwalder. „Mit dem neuen Haushaltsgesetz wurde der IRES-Satz für den Nonprofit-Bereich von 12 auf 24 Prozent erhöht.“ Die SVP-Senatoren haben nun einen Antrag des Partito Democratico mitunterzeichnet, der darauf abzielt, diesen Punkt sofort zu streichen.

„Mit der Erhöhung des Steuersatzes auf das Einkommen der Körperschaften (IRES) entzieht die Regierung dem Volontariat in den nächsten drei Jahren rund 400 Millionen Euro“, erklären die SVP-Senatoren Julia Unterberger, Dieter Steger und Meinhard Durnwalder. Staatspräsident Sergio Mattarella habe bereits in seiner Rede zum Jahresabschluss dazu aufgefordert, diese Maßnahme neu zu bewerten. Und Ministerpräsident Giuseppe Conte habe in der Folge auch versprochen, dies bei der erstmöglichen Gelegenheit zu tun.

Diese Möglichkeit besteht nun: „Wir haben den PD-Abänderungsantrag zum derzeit behandelten Gesetzentwurf, der verschiedene Vereinfachungen vorsieht, mitunterschrieben“, berichten die SVP-Senatoren. „In der Hoffnung, dass dies möglichst viele Vertreterinnen und Vertreter der Opposition und der Mehrheit auch tun.“ Gerade der Nonprofit-Bereich verdiene sich, von der Politik geschützt und aufgewertet zu werden – dies könne jetzt getan werden: „Schließlich nehmen die Organisationen im Volontariatsbereich eine wichtige Rolle hinsichtlich eines solidarischen, sozialen Miteinanders ein.“
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.