Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Dank an Marina Crazzolara
SVP LADINA | 22.11.2017
SVP-Gebietsobmann Manfred Vallazza dankt der scheidenden Landesfrauenstellvertreterin Marina Crazzolara. „Marina Crazzolara hat ihre Erfahrungen aus Wirtschaft, Sozialem, Kultur, Politik und vielen anderen Bereichen in der Frauenpolitik eingebracht und sich engagiert für die Interessen der ladinischen Frauen eingesetzt. Ihr Ziel war es, wichtige Themen für die Zukunft des Landes mit der Bevölkerung zu diskutieren und dann die passenden Lösungen zum Wohle der Menschen in Südtirol zu finden und umsetzen. Marina hat sich besonders stark für die Ladinische Sprache eingesetzt“, so Vallazza. Das Motto der ehemalige Landesfrauenreferentinstellvertreterin Marina Crazzolara war und ist: Wenn wir Frauen erfolgreich sein wollen, müssen wir nicht nur Hervorragendes leisten, sondern auch für unsere Überzeugungen beruflich oder privat, im Verein oder in der Politik einstehen. Vallazza gratuliert der neu bestellten Landesfrauenreferentinstellvertreterin Lara Moroder und ist überzeugt, dass sie die erfolgreiche Arbeit von Marina Crazzolara bestens weiterführen wird.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.