Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
Aktion „Südtirol testet“ / Branche übernimmt Verantwortung
23.06.2020
„Mit der gestern begonnenen Testreihe auf das Coronavirus übernimmt die Landesverwaltung und insbesondere die Tourismusbranche Verantwortung für die Mitarbeiter im Tourismus, die Gastwirtinnen und Gastwirte und schließlich auch für den Urlaubgast“, darauf verweist SVP-Landtagsabgeordneter Helmut Tauber in einer Presseaussendung. Dass bis Mitte Juli nun rund 22.000 Personen, welche im Gastgewerbe tätig sind, inklusive Urlaub auf dem Bauernhof und Privatzimmervermieter, einem Schnelltest auf das neuartige Virus unterzogen werden, ist eine logistische Herausforderung. Gleichzeitig sind diese Tests aber auch wichtig, um jenen Personen, die in Südtirols Beherbergungsbetrieben nächtigen, die Gewissheit zu gewähren, dass die Sicherheit und Gesundheit der Gäste oberstes Ziel der Tourismusdestination Südtirol sind. Tauber spricht sich schließlich auch dafür aus, die Mitarbeiter in weiteren Branchen, etwa im Handel, ebenso einem Schnelltest zu unterziehen. Er dankt in diesem Zusammenhang allen Partnern, welche innerhalb kurzer Zeit die Aktion „Südtirol testet“ aufgestellt haben, insbesondere Landeshauptmann Arno Kompatscher, der diese Idee schon frühzeitig ins Spiel brachte.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.