Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
„Öffentlichen Nahverkehr“ weiter optimieren
13.06.2018
Laut SVP-Landesrat Florian Mussner bestätigen die aktuellen ASTAT-Daten, dass die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen ist.

Die Zunahme bei der Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, wie sie aus den aktuellen Daten des Landesstatistikinstituts ASTAT hervorgeht, wertet Mobilitätslanderat Florian Mussner positiv. "Es zeigt sich aber auch, dass derzeit, sowohl bei den Bussen als auch im lokalen Bahnverkehr, vielfach eine Kapazitätsobergrenze erreicht ist - deshalb gilt es jetzt, mit einem ambitionierten, weiteren Ausbau- und Investitionsprogramm das öffentliche Verkehrsnetz weiter zu optimieren und dadurch auch neue Zielgruppen für den öffentlichen Nahverkehr zu gewinnen", unterstreicht Mussner.

Dazu sind laut Landesrat für die nächsten zehn Jahren eine ganze Reihe von Mobilitätsprojekten geplant. Damit will das Land die lokalen Bahnverbindungen weiter verdichten, die Busverbindungen vor allem in den peripheren Zonen weiter ausbauen und vor allem auch die verschiedenen Mobilitätsangebote noch mehr vernetzen. "Der Anteil der Menschen in Südtirol, die sehr selten oder nie öffentliche Verkehrsmittel nutzen, ist immer noch hoch", sagt Mussner. In den nächsten Jahren sollen deshalb vermehrt auch diese Zielgruppen angesprochen werden und immer mehr Menschen zum Umsteigen auf Bus und Bahn bewegt werden, so der Landesrat.
 
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.