Html.Raw(tbTexte.getText(171,1))
#35_für_Südtirol. Der Zielbewusste. Joachim Reinalter (Pustertal).
12.07.2018
Unter dem Slogan #35_für_Südtirol werden alle Kandidatinnen und Kandidaten der Südtiroler Volkspartei in den nächsten Tagen, nach Zufallsprinzip, vorgestellt. Der vierzehnte Kandidat der vorgestellt wird ist Joachim Reinalter aus dem Pustertal.

"Wer in einer Gemeinschaft lebt muss auch bereit sein, Verantwortung zu übernehmen, wir müssen hinschauen, zuhören und verstehen, wo die Probleme der Menschen sind und diese mit Zuverlässigkeit, Geduld und Ausdauer lösen. In diesem Sinne habe ich 15 Jahre als Bürgermeister gearbeitet, aber auch versucht in den verschiedenen Genossenschaften einiges voranzubringen. Es freut mich wenn ich mit Ihrer Unterstützung für unser Südtirol, unsere Heimat arbeiten kann. Es gibt viel für unser Land zu tun. Packen wir es gemeinsam an."

Studiientitel:Matura klassisches Lyzeum
(Politische) Funktionen: Bürgermeister Gemeinde Percha (2003), Obmann Sennereiverband (2005), Obmann Bergmilch Südtirol 2012
Geburtsdatum: 13.01.1969
Wohnort: Percha
Familie: Verheiratet drei Kinder
Beruf: Bauer
Interessen: Berglandwirtschaft, Sport vor allem Schach und Volleyball, Informatik
Wichtigste Stationen in meinem Leben: Studium der Rechtswissenschaften in Padua, Übernahme des elterlichen Fohrerhofs in Oberwielenbach, Wahl zum Bürgermeister meiner Heimatgemeinde, Heirat und Geburt meiner drei Kinder Silvia, Sarah und Arno, Obmannschaft Milchhof Bruneck, Sennereiverband, Bergmilch Südtirol
Mein größter Erfolg: Fusion von Mila und Milchhof Bruneck zur Bergmilch Südtirol (480 Mitarbeiter)
Meine größte Enttäuschung: Die Ohnmacht meinem kranken Vater nicht helfen zu können
Mir wird nachgesagt:… Zuverlässigkeit, Geduld, Ausdauer, Teamfähigkeit, Lernfähigkeit.
Mein Vorbild… Mein Großvater
Ich will für unser Land… mehr Autonomie, wir müssen diese unsere Eigenständigkeit durch eine grundlegende Überarbeitung des Autonomiestatuts neu absichern, nur so können wir es wirklich schaffen den Menschen in unserem Land zu mehr Sicherheit, zu mehr Wohlstand für alle, zu mehr Vertrauen in die Politik verhelfen. Es gibt viel für unser Land zu tun. Packen wir es gemeinsam an.
Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.