Waltraud DEEG

Waltraud DEEG

Landtagsabgeordnete/r

Studientitel: RA Mag.
 

(Politische) Funktionen: Landesrätin für Familie, Informatik und Verwaltung

 

Mich für andere einzusetzen und ihnen eine Stimme zu verleihen, das war mir immer schon wichtig – in meinem Beruf als Anwältin und ehrenamtlich in vielen Vereinen und Verbänden. Besonders geprägt hat mich dabei meine Mutter: Den Menschen zuhören, ihre Interessen vorbringen und sich auch für kleine Anliegen stark machen. Das durfte ich von ihr lernen. Danach handle ich auch heute noch. Damit unser Südtirol auch in Zukunft erfolgreich sein kann, braucht es eine noch stärkere Autonomie, insbesondere aber soziale Sicherheit für die Menschen. Denn der Erfolg unseres Landes muss auch für jeden Einzelnen spürbar sein. Dafür setze ich mich ein.

 

 

 

Telefon 0471 413400
Internetseite www.provinz.bz.it/deeg
Ich mache mich stark für die Menschen in unserer Heimat, für das Ehrenamt und für ein Mehr an sozialer Sicherheit.

DAFÜR SETZE ICH MICH EIN

Meine Anliegen für unsere Heimat

Familie unterstützen
Familie unterstützen
Unser Südtirol soll zum familienfreundlichsten Land werden: Mit einer professionellen Betreuung für Kinder und Unterstützung für Eltern.
Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf muss weiter ausgebaut werden.
Gerechtigkeit für alle
Gerechtigkeit für alle
Damit nicht nur unser Land gut da steht, sondern es auch allen Südtirolern gut geht brauchen wir ein Mehr an sozialer Sicherheit und
mehr Lohn für Arbeitnehmer. Alle sollen etwas vom Erfolg Südtirol haben.
Arbeit & Wirtschaft stärken
Arbeit & Wirtschaft stärken
Die Wirtschaft braucht die besten Voraussetzungen um erfolgreich zu sein und Arbeitsplätze sichern und ausbauen zu können.
In einem partnerschaftlichen Umgang - mit guter Bezahlung und Fleiß, der belohnt wird.
Ehrenamt wertschätzen
Ehrenamt wertschätzen
Die vielen Vereine und die ehrenamtlichen Helfer die darin aktiv sind, bilden das Rückgrat unserer Gesellschaft in Südtirol.
Dafür müssen wir die besten Rahmenbedingungen schaffen.
Autonomie
Autonomie
Unser Auftrag muss es sein, im Rahmen der Autonomie unsere Selbststänigkeit für Südtirol zu erhalten.
Damit sorgen wir auch in Zukunft für stabile Verhältnisse.

MEINE UNTERSTÜTZERINNEN & UNTERSTÜTZER

Waltraud Deeg ist fleißig, ehrlich und zielstrebig - genau das erwarte ich mir von unseren Politikern, darum unterstütze ich sie.
Martin Steinkasserer - Primar Krankenhaus Bruneck


Mit Waltraud Deeg haben wir in Südtirol eine starke Frau, die sich ganz besonders um die Anliegen der Menschen kümmert - das schätze ich an ihr.
Arno Kompatscher - Landeshauptmann

Als Mitarbeiterin sehe ich, dass sich Waltraud Deeg tagtäglich für die Menschene einsetzt und mit viel Engagement und Tatkraft ihre Rolle als Landesrätin wahrnimmt.
Sabine Obexer - Mitarbeiterin

Wir Senioren wissen, dass Waltraud Deeg für uns immer ein offenes Ohr hat - genau so wie ihre Mutter früher.
Christina Gianotti - Präsidentin Seniorengemeinderat Bruneck

Waltraud Deeg geht auf die Menschen zu, ihre offene, hilfsbereite und sympathische Art begeistert mich.
Erich Achmüller - Vorsitzender Arbeitsstelle "Südtirol in der Welt"


Vom Ehrenamt reden viele, aber Waltraud Deeg ist selbst ehrenamtlich aktiv und setzt sich wirklich dafür ein.
Ida Schacher

Sehr geehrter Besucher, unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen um die Einstellungen auch später ändern wenn sie hier klicken.