X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
Dr. Albrecht Plangger
Dr. Albrecht Plangger

Dr. Albrecht Plangger

SVP-Kammerabgeordneter

Jahrgang: 1960

Wohnort:
Graun im Vinschgau

Beruf: Zollbeamter und Jurist

Meine politischen Erfahrungen:
20 Jahre Bürgermeister der Gemeinde Graun im Vinschgau, SVP-Orts-, Bezirks- und Parteiausschuss, Verwaltungsrat im Südtiroler Gemeindenverband, Präsident des Konsortium WEG (113 Gemeinden), Verwaltungsrat und Präsident des Vinschger Energiekonsortiums VEK

Mein Einsatz gilt...
...Land und Leuten, den Landes- und nicht den Partikularinteressen. Ich möchte Anlaufstelle werden für direkt in Rom zu lösende Probleme der Südtiroler (Strombehörden, GSE, Miltär, INPS, Ministerien usw.)

Das römische Parlament...
... beschließt Rahmenbedingungen, die Auswirkungen bis in den entferntesten Haushalt haben. Diese möchte ich mit gesundem Hausverstand, juridischer Kompetenz und langjähriger Verwaltungserfahrung „positiv beeinflussen"

Südtirol braucht...
...eine gute Mannschaft in Rom, um seine autonomen Befugnisse zu verteidigen und auszubauen. Ich möchte im Team Lobbyarbeit für die Landesinteressen machen.

Was mich motiviert:
Gemäß meinem bisherigen politischen Credo „den Kleinen (Südtirol) gegenüber den Großen (Staat)“ zu ihrem Recht verhelfen

In Rom möchte ich Folgendes erreichen:

Unseren autonomen Kompetenzen Respekt verschaffen und an der Übertragung neuer autonomer Befugnisse arbeiten, wider jeder Art von Zentralismus, Südtiroler Themen glaubwürdig ins richtige Licht rücken und Netzwerke mit anderen autonomiefreundlichen Kräften knüpfen und diese Ansprechpartner dann auch betreuen

Meine Lieblingsthemen sind:
Energie, Selbstverwaltung, ländlicher Raum, Europaregion, ausgleichende Rahmenbedingungen für Wirtschaft und Beschäftigte, Finanzautonomie und Steuergerechtigkeit, autonomes Jagdsystem Südtirol

Neben der Politik:
"Wohnen und leben in den Bergen“ mit meiner Familie: jagern, fischen, bergsteigen, mit Freunden „gscheid reden“und politisieren und von der Jagd „reimen“….

>>> ZURÜCK