GSA Kaltern - Eppan

SVP Terlan

Einladung zur Generalversammlung mit NeuwahlenVortrag von LR Waltraud Deeg „Die Kleinkinderbetreuung in Südtirol“



An den Bürgermeister Herrn Klaus Runer
 
An den
Gemeindeausschuss
Vize-BGM Herrn Hans Zelger
Frau Dr. Laura Cagol Frau Barbara Patauner Herrn Franz Blaas
 
An die
Obfrau der SVP-Frauen
Frau Anni Schwemmbacher
 
An die
SVP-Arbeitnehmervertreter im Gemeinderat
Herrn Stephan Erschbamer
Herrn Alfred Mitterer
 
An die
LR Frau Waltraud Deeg
Landtagsabg. Helmuth Renzler
 
An den
SVP-Koordinierungsobmann Herrn Alfred Mitterer
SVP-Obmann Vilpian, Herrn Thomas Rauch
SVP-Obmann Terlan, Herrn Alfred Mitterer
SVP-Obfrau, Siebeneich, Frau Annemarie Marchetti
 
An die geschätzten GSA-Mitglieder
Frau Karin Pasqualini Frau Karin Mulser Frau Wilma Mair
Frau Inge Clementi Herrn Robert Geier Herrn Josef Gasser
Herrn Reinhard Margesin
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
Im Namen des GSA Terlan möchte ich Sie zur Generalversammlung der SVP-Arbeitnehmer (Gemeindesozial- ausschuss Terlan) in der Gemeinde Terlan einladen, welche am
 
Freitag, 31.03.2017 mit Beginn um ca. 20.30 Uhr*
im Uraniasaal im Raiffeisenhaus
 
stattfindet.
 
*Landesrätin, Frau Waltraud Deeg hat sich bereit erklärt ab 19 Uhr bis spätestens 20.30 Uhr einen Vortrag zur Kleinkinderbetreuung in Südtirol zu halten. Zur Info: Diese Veranstaltung kann auch von Nicht-SVP-Mitgliedern besucht werden.
 
Ab spätestens 20.30 Uhr werden wir mit der Generalversammlung (nur für SVP-Mitglieder) beginnen:
 
TAGESORDNUNG:

-     Begrüßung durch den Vorsitzenden des GSA-Terlan
-     Grußworte des Bürgermeisters
-     Grußworte des Vorsitzenden der SVP-Arbeitnehmer und Landtagsabg. Helmuth Renzler
-     Rückblick des Vorsitzenden des GSA-Terlan
-     Neuwahlen (aktives und passives Wahlrecht nur SVP-ArbeitnehmerInnen vorbehalten)
-     Allfälliges

Mit freundlichen Grüßen, DER VORSITZENDE
Alex Puska
 

SVP-ArbeitnehmerInnen Eppan

Treffen mit dem GSA Eppan


Vor einigen Tagen trafen sich mehrere Mitglieder des GSA Eppan mit unserem Vorsitzenden Helmuth Renzler zu einem gemütlichen Gedankenaustausch. Bei einer Pizza wurden ernste Tehmen, wie beispielsweise die Zukunft der ArbeitnehmerInnen-Bewegung in der SVP oder der Partei im Allgemeinen, besprochen. Da einige Mitglieder des GSA Eppan leidenschaftliche Jäger und Fischer sind, wurden außerdem viele lustige Geschichten erzählt -  vielleicht war auch ein bisschen Jägerlatein dabei! Es wurde bis spät abends diskutiert. Schliesslich trennten sich die Mitglieder in der Gewissheit, dass nur ein großer Zusammenhalt unter den ArbeitnehmerInnen der zukünftige Erfolg des sozialen Flügels in der Südtiroler Volkspartei sein kann. Weitere Treffen werden sicherlich noch folgen.

Arbeitnehmer SVP Eppan
 

SVP-ArbeitnehmerInnen Eppan

Pillhof-Parkplatz - Kleines Weihnachtsgeschenk für Pendler


Seit April dieses Jahres ist der Parkplatz unter der Bushaltestelle Pillhof Richtung Eppan geschlossen. Die Landesverwaltung hat die Fläche der Baufirma, die an der Vorzugsspur für den Metrobus arbeitet, bis April 2017 für die Baustelleneinrichtung zur Verfügung stellen müssen. Dadurch gingen an die 20 Stellplätze verloren. Dies hat zu größeren Problemen vor allem für die zahlreichen Pendler geführt, die den Parkplatz intensiv nutzen und denen keine Ausweichmöglichkeit angeboten werden konnte. Da aber beobachtet wurde, dass die besagte Baufirma die Fläche nur zu einem Teil nutzte, hat sich unser Gemeinderat Bruno Gotter mit dem zuständigen Landesamt in Verbindung gesetzt und nach einem Lokalaugenschein mit Landestechnikern und dem Baufirmenvertreter erreichen können, dass ein guter Teil des Parkplatzes noch vor Weihnachten wieder öffentlich genutzt werden kann. Ein Dank geht dabei an das Amt für Straßenbau Mitte Süd und insbesondere an den Vize- Amtsdirektor Dr. Ing. Davide Maniezzo sowie an die Baufirma für ihr Entgegenkommen und ihr Verständnis für die Probleme der zahlreichen Parkplatzbenutzer.

Arbeitnehmer SVP Eppan
 

ArbeitnehmerInnen SVP Eppan

Neues Postamt Girlan eröffnet


Nach monatelangen zähen Verhandlungen mit Postdirektion ist es der SVP Eppan gelungen, dass das Postamt in Girlan weiterhin geöffnet bleibt.
Da die Postdirektion auf Grund der Kündigung der Räumlichkeiten von Seiten der Eigentümer beabsichtigte, das Amt definitiv zu schließen, haben sich die Arbeitnehmer der SVP Eppan mit dem SVP-Ortausschuss Girlan auf die Suche nach einem neuen geeigneten Ort für das Postamt gemacht und wurden letztendlich auch fündig.
Nun befindet sich das Postamt Girlan zentral günstig gelegen und wird  in modern umgebauten und kundenfreundlichen Räumlichkeiten die Kunden an 6 Tagen die Woche empfangen und weiterhin alle Produkte und Dienstleistungen anbieten.
Nicht zu vergessen, dass ein Postamt auch zum sozialen Netz eines jeden Dorfes und Fraktion in unserem Land dazu gehört sowie für Wirtschaft und Tourismus eine wichtige Rolle spielt.
 
Arbeitnehmer der SVP Eppan
SVP-Ortausschuss Girlan

 

© ArbeitnehmerInnen in der SVP

Brennerstraße 7/A
|
39100 Bozen
|
T +39 0471 304 050
|
F +39 0471 304 049
|
MwSt. Nr. 80003620210