X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.

Ergbnisse im SVP-Bezirk Bozen Stadt und Land

Im SVP-Bezirk Bozen Stadt und Land wurden bei der SVP-Basiswahl insgesamt sieben bindende Landtagskandidaten/-innen ermittelt. Von den 12.598 wahlberechtigten SVP-Mitgliedern gingen insgesamt 6.873 zur Wahl (54,52 Prozent).
Mit 1.904 Stimmen (16,15 Prozent) steht im Bezirk Bozen Stadt und Land Dieter Steger an erster Stelle. Die weiteren bindenden Kandidaten sind Albin Kofler (1.713 Stimmen – 14,53 Prozent), Thomas Widmann (1.589 Stimmen – 13,48 Prozent), Franz Locher (1.268 Stimmen – 10,75 Prozent), Otto von Dellemann (1.032 Stimmen – 8,75 Prozent), Walburga Kössler Thaler (990 Stimmen – 8,40 Prozent) und Helmuth Renzler (950 Stimmen – 8,04 Prozent).
Elmar Pichler Rolle erreichte 818 Stimmen (6,94 Prozent), Luis Walcher 726 Stimmen (6,16 Prozent), Sylvia Hofer 663 Stimmen (5,62 Prozent) und Thomas Oberrauch 137 Stimmen (1,16 Prozent).

Ergbnisse im SVP-Bezirk Brixen

Im SVP-Bezirk Brixen wurden insgesamt drei bindende Landtagskandidaten/-innen ermittelt. Von den 7.674 SVP-Mitgliedern im Eisacktal gingen insgesamt 4.134 zur Wahl (Wahlbeteiligung von 53,72 Prozent). Mit 1.069 Stimmen (27,32 Prozent der Stimmen) steht im Eisacktal Magdalena Amhof an erster Stelle. Die beiden weiteren bindenden Kandidaten im Bezirk Brixen sind Philipp Achammer (1.028 Stimmen – 26,27 Prozent) und Peter Gasser (885 Stimmen – 22,62 Prozent).
Werner Kustatscher erreichte 531 Stimmen (13,57 Prozent), Helga Lantschner Fischnaller insgesamt 204 Stimmen (5,21 Prozent) und Robert Messner konnte 196 Stimmen (5,01 Prozent) auf sich vereinen.

Ergbnisse im Bezirk Pustertal

Im SVP-Bezirk Pustertal wurden bei der SVP-Basiswahl insgesamt vier bindende Landtagskandidaten/-innen ermittelt. Von den 11.913 wahlberechtigten Pusterer SVP-Mitgliedern gingen insgesamt 5.302 zur Wahl (44,44 Prozent).
Mit 1.076 Stimmen (21,24 Prozent) steht im Bezirk Pustertal Christian Tschurtschenthaler an erster Stelle. Die weiteren bindenden Kandidaten sind Martha Stocker (876 Stimmen – 17,29 Prozent), Albert Wurzer (842 Stimmen – 16,62 Prozent) und Maria Hochgruber Kuenzer (685 Stimmen – 13,52 Prozent).
Waltraud Deeg erreichte 508 Stimmen (10,03 Prozent), Hans Christian Oberarzbacher 366 Stimmen (7,22 Prozent), Kurt Ploner 260 Stimmen (5,13 Prozent), Luise Eppacher 189 Stimmen (3,73 Prozent), Alexander Robert Steger 150 Stimmen (2,96 Prozent) und Manfred Huber 114 Stimmen (2,25 Prozent).

Ergbnisse im SVP-Bezirk Unterland

Im SVP-Bezirk Unterland wurde bei der Basiswahl Oswald Schiefer zum bindenden Kandidaten für die Landtagswahlen im Herbst 2013 bestimmt. Schiefer wurde mit 1.083 Stimmen (73,87 Prozent) gewählt, Werner Dissertori erhielt 383 Stimmen (26,13 Prozent). Insgesamt nahmen 1.526 von 3.208 wahlberechtigten Unterlandler SVP-Mitgliedern an der Basiswahl teil, dies entspricht einer Wahlbeteiligung von 47,58 Prozent.